Über WUNSCH - Treppen

Unser Betrieb ist rein handwerklich orientiert.
Mit nur zwei Mitarbeitern fertigen wir ausnahmslos Unikate an, die sich fein abgestimmt in den Gesamtklang eines Gebäudes einfügen.
Vor diesem Hintergrund wird verständlich, dass wir nur eine limitierte Anzahl von Treppen fertigen. Seelenlose Massenware bereichert den Menschen nicht.
Bei den Materialien gibt es für uns keine Festlegung. Holz, Stahl, Edelstahl, Glas, Naturstein.
Jeder Werkstoff hat seine Berechtigung. In der richtigen Orchestrierung besteht die Kunst.

UNSER TEAM

UNSERE PHILOSOPHIE

“Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Besondere gibt ihr den Wert.”
Oscar Wilde

Jede Treppe kann etwas Besonderes sein, hat einen ganz eigenen Kontext und Charakter.
Man muss sich aber Zeit zum Hinschauen und Zuhören nehmen. Wie viel Zeit kann sich eine Fabrik nehmen, die tausend und mehr Treppen im Jahr produziert ?
Der Architekt, Philosoph, Pädagoge – und vor allem auch Schreiner – Hugo Kükelhaus bereichert uns mit der Mahnung: “Wir müssen uns Zeit nehmen, wenn wir Gutes erreichen wollen: Gutes und Gedeihliches für die Seele.
Die Zeit, die wir auf eine Sache verwenden, ist der Maßstab unserer Liebe zu ihr.
Zeit ist gewissermaßen gleich Liebe. Und ohne Liebe kann keine Arbeit gelingen.”

HISTORIE

Übernahme der Firma durch Michel Schaefers  (Verlinkung Lebenslauf)

Treppe des Jahres in der Kategorie Architektur beim Wettbewerb des Internetverlags Treppen.de

1. Platz beim Wettbewerb „Treppe des Jahres“ des Internetverlags Treppen.de

Bericht in der „Bau und Möbelschreiner“ Konradin Verlag Stuttgart

Bericht im Architekturmagazin „Detail“ über eine Treppe in Rom

Bericht in der „Bau und Möbelschreiner“ Konradin Verlag Stuttgart

2. Platz beim Wettbewerb „Treppe des Jahres“ des Internetverlags Treppen.de

1. Platz beim Wettbewerb „Treppe des Jahres“ des Internetverlags Treppen.de

Bericht in der „Bau und Möbelschreiner“ Konradin Verlag Stuttgart

Bericht in „Bauen mit Holz“ Bruderverlag Karlsruhe

Fachbuch „Treppen und Geländer“ Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart
Fachbuch „Die Treppe“ Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart

Bericht in der „Bau und Möbelschreiner“ Konradin Verlag Stuttgart

Gewinner des Holzkreativpreises vom BUND

Betriebsgründung „Schreinerei und Treppenbau Johannes Wunsch“ durch Johannes Wunsch (Link zu Lebenslauf)

© Copyright 2022 Wunsch-Treppen | Impressum