Die im Dachraum liegenden Kinderzimmer sind mit einer Brücke verbunden. Den Zugang zu dieser Brücke bildet eine homogene, fast schon monolithische Stahltreppe mit weißer Pulverbeschichtung. Die beidseitigen Geländerscheiben  bilden einen geschlossenen Körper mit den Stufen. Die Stufenkontur ist auf der Unterseite ablesbar. Die Scheiben werden durch aufgeschweißte Flacheisen eingefasst und stabilisiert. Diese bilden gleichzeitig den Handlauf. Durch Freistellung von Brücke und Treppe wird die Eigenständigkeit der Bauteile gewahrt und erlebbar gemacht.

Karlsruhe 2012
Idee und Ausführung: Wunsch-Treppen

Mehr Infos
Als PDF herunterladen
© Copyright 2022 Wunsch-Treppen | Impressum