Bei dieser Treppe wurde der Eichenparkett der Fußböden auch für die Stufen verwendet.
Verzugsfreie Multiplexplatten wurden mit dem Stabparkett auf Gehrung zu einem Faltwerk verleimt. Das Konzentrieren auf einen einzigen Werkstoff erzeugt eine schlüssige Verbindung der Wohnebenen, die eine zusätzliche Großzügigkeit der Räumlichkeiten vermittelt.

Die schlichten Geländer aus Flachstahl unterstreichen das reduzierte Erscheinungsbild.

Neuenburg bei Freiburg im Breisgau, 2010
Architektur: Höfler+Stoll
Realisierung: Wunsch-Treppen

Mehr Infos
Als PDF herunterladen
© Copyright 2022 Wunsch-Treppen | Impressum